Skip to main content

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wertes Clubmitglied!

Anscheinend dürfte für die Firma Porsche nun eine neue Ära beginnen. Der Machtkampf zwischen VW und Porsche wurde im Sinne Aller gütlich geregelt. Glaubt man den Medienberichten, geht es ja nicht um Peanuts, sondern um wirklich unglaubliche Geldsummen Jeder Käufer hätte für die anderen Anteile Milliarden bezahlen müssen und die hätten natürlich auf anderen Seiten wieder gefehlt.

Ich persönlich bin froh darüber, dass eine gemeinsame Linie gefunden wurde und die Firma Porsche VW nicht übernommen hat.

Denken Sie daran, was das für unseren Club bedeutet hätte? Alle VW-, Audi-, Skoda- oder Seat- Besitzer wären mit einem Schlag potentielle Clubmitglieder geworden. Wie hätten wir diese Aufnahmeflut bewältigen können? Der GTI-Club als Zweigverein des Porsche Club Wien, R8 beim Alpenpokal oder Brezelkäfer beim Concours de Elegance, einfach nicht auszumalen. Die Vorstandsmitglieder hätten ihren Beruf an den Nagel hängen und hauptberuflich vom PC-Wien angestellt werden müssen!?

So ist- und ich denke ich spreche für alle- das Althergebrachte besser und uns einfach wirklich lieber!

Daher (also nur echte Porschebesitzer und Fans!) schauen wir vorwärts auf die nächsten Veranstaltungen und ich kann Ihnen da ein echtes Highlight anbieten.

Unser Mitglied Tristan David, alias Jojo, stellt uns den tiefsten Keller Wiens als Austragungsort für unseren nächsten Clubabend zur Verfügung.

Wir feiern diesen im CLUB der KELLER, weit unten in Wien! Lassen Sie sich unter bei einer Weinverkostung von Leo Hillinger aus Jois, einen der besten Produzenten Österreichs und von einem asiatischen Büffet.

Es werden auch Diplomaten aus verschieden Ländern erwartet, wie zum Bsp. H.E. Amb. Arshad, Honorary Vizepräsident des Club Diplomatie & Wirtschaft, denen wir dann u. a. einige Filme unseres Clublebens zeigen werden. Auch Andrea Fendrich hat ihr Kommen bereits zugesagt.

Wir bitten Sie um zahlreiches Erscheinen, um diesem Anlass gerecht werden zu können. Wir werden zusätzlich eine kleine Tombola austragen, wo Sie sehr nette Preise gewinnen können! Alle näheren Informationen entnehmen Sie bitte der beiliegenden Einladung und dem Anmeldeformular. Achtung: es kann sehr gemütlich werden!

Die nächste Ausfahrt (Drautal ist ja sehr erfolgreich bei Kaiserwetter über die Bühne gegangen! – Bericht folgt demnächst gemeinsam mit dem Bericht über das Anporschen!) sollte uns in das Porsche Museum und zum Nürburgring führen. Wir haben das Programm ebenfalls ausgearbeitet und bitten Sie aber um Verständnis, dass wir entgegen der Ankündigung nur den Besuch des Porsche Museums anbieten können.

Leider sind die Öffnungszeiten für Publikumsfahrten vom Nürburgring am 13. Juni von 17:30 – 19:30 Uhr reduziert worden. Ursprünglich hätte man den ganzen Tag dafür zur Verfügung gehabt. Damit ist aber ein vernünftiges Programm für so eine weite An- und Abreise nicht mehr zu realisieren.

Das Porsche Museum sollte aber alleine genug Attraktion und somit Anreiz sein um an einem gemeinsamen Besuch teilzunehmen.

Wir bitte daher das beiliegende Nennformular im Falle Ihrer Teilnahme an uns zurück zu senden. Teilnahmegebühr werden wir keine einheben, denn jeder Teilnehmer bezahlt alles selbst.

Wir haben im Hotel Krone in Gerlingen Vorreservierungen getätigt, aber es kann auch durchaus (je nach Größe der Gruppe) zu Änderungen kommen. Wir versuchen auf alle Fälle günstige aber doch adäquate Unterbringungsmöglichkeiten für Sie zu besorgen. Bitte geben Sie uns ehestmöglich bekannt, ob Interesse Ihrerseits an dieser Veranstaltung besteht!

Last but not least tun wir auch wieder etwas für unsere Fahrsicherheit und für unsere Ertüchtigung. Unser Sportbeauftragter Fritz Böhler hat ein tolles Event ausgearbeitet. Der mittlerweile schon traditionelle PCW Triathlon beginnt beim Fahrtechnikzentrum Teesdorf und endet gemütlich bei Franz Wittmann (dürfte nicht vorgestellt werden müssen!) am Golfplatz in Hainfeld.

Wer kann diesem Angebot widerstehen? Aber Achtung, die Plätze beim Fahrsicherheitstraining sind nur begrenzt verfügbar, Franz Wittmann besuchen geht einfacher und da gibt’s keine limitierte Teilnehmerzahl!

Senden Sie uns bitte ebenfalls ehestens das beiliegende Anmeldeformular für ihre Registrierung zurück!

Bevor wir zum Ende dieser Info kommen, erlauben Sie mir noch ein paar Gratulationen zu besonderen Ereignissen auszusprechen.

Unser Medizinalrat Dr. Alfred Klabuschnigg hat seinen 60er gefeiert. Wir gratulieren Ihm auf das allerherzlichste und hoffen bei nächster Gelegenheit ihn persönlich hochleben lassen zu können! Viel Gesundheit und noch viele tolle gemeinsame Porsche Kilometer mit Deinen Clubkollegen wünschen wir ganz, echt ganz „narrisch“!!

Dass sich manche (weniger wichtig) nicht nur mit Porsche ein ganzes Leben lang binden, sondern dies auch vor dem Traualtar (viel wichtiger) häufig geschieht, freut uns bei PCW Mitgliedern natürlich umso mehr.

Unser Toni Junek heiratet seine Christine Kolroser am 30.5.2009 und tritt damit einen neuen Lebensabschnitt an, zu dem wir alle alles Gute wünschen. Viel Glück auf Euren gemeinsamen Wegen (mit Porsche natürlich..), möge nur die Sonne für Euch scheinen!

Vor 25 Jahren bereits haben sich das Ja-Wort Susi und Michael Bubla gegeben. Daher wird jetzt die Silberne Hochzeit gefeiert. Wir gratulieren Euch sehr herzlich zu diesem in der heutigen Zeit selten gewordenen Jubiläum und wünschen Euch eine mindestens nochmal so lange gemeinsame schöne Zeit! (Bei der Goldenen fährt ihr dann mit dem Speedster vor, dann ist er wie Ihr eine echte Rarität!?)

Ich freue mich auf Ihre Nennungen für die nächsten PCW Veranstaltungen, bin ein wenig traurig, dass es noch keinen Panamera Besitzer im Club gibt, denn dann könnten wir schon energieschonend und standesgemäß zu viert in das Werksmuseum nach Stuttgart anreisen und verbleibe aber deshalb trotzdem wie immer im Namen des Vorstandes

mit freundlichen Porsche Grüßen

Richard Purtscher - Präsident PC-Wien

Mit Porsche Club Wien verbinden